#readbooks Challenge im Januar 2017

Bei elizzy91 habe ich vor einer Weile die #readbooks Challenge mit 3 Haupt- und zwei Bonusaufgaben für jeden Monat entdeckt. Da ich es eine schöne Idee finde habe ich mich mal an die Aufgaben gewagt:

  • Lest ein Buch von einem euch noch unbekannten Autoren: Schweig still, süßer Mund ist mein erstes Buch von Janet Clark gewesen.
  • Lest ein Erstlingswerk von einem Autoren:  Open Road Summer ist der Debütroman von Emery Lord. Hier geht es zu einem Leseeindruck…
  • Lest ein Buch aus dem Genre „Urban Fantasy“. Hier habe ich The Screaming Staircase von Jonathan Strout gelesen, was mir von den drei Büchern übrigens am besten gefallen hat. Ein bisschen ausführlicher in diesem Beitrag

Und zu guter letzt mache ich es mir noch einmal ganz leicht und hänge eine von den beiden Bonusaufgaben einfach an diesen Beitrag an, und zwar meine Jahresleseziele:

In diesem Jahr möchte ich…

  • mehr Klassiker lesen.
  • mehr fremdsprachige Bücher lesen, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Eigentlich möchte ich auch noch eine Sprache lernen…
  • meinen Horizont erweitern, indem ich neue Autoren und Genres kennenlerne.
  • und vor allem Spaß am Lesen haben! Das ist für mich am wichtigsten 🙂

 

Advertisements

7 Gedanken zu “#readbooks Challenge im Januar 2017

  1. Mary schreibt:

    Finde ich echt bewundernswert, dass du die Motivation hast noch eine sprache zu lernen und dann auch fremdsprachige Bücher zu lesen, denn auf einer anderen Sprache erfordert das ja meist auch mehr Konzentration.

    Gefällt 1 Person

  2. elizzy91 schreibt:

    Es freut mich ungemein, dass du auch noch mitgemacht hast ♥ „Schweig still, süsser Mund“ hört sich richtig gut an! Danke für den Buchtipp!
    Falls du Lust hast; die Aufgaben für den Februar kommen heute Nachmittag noch Online! 🙂
    Wünsche dir einen tollen Tag!

    Gefällt 1 Person

Schreibt uns doch mal!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s