Ein Schmetterling: Auf der Suche nach dem schönsten ersten Satz #6

Erste Sätze sind etwas ganz besonderes. Deshalb möchte ich hier erste Sätze zusammentragen, die auf irgendeine Art und Weise besonders sind. Sie bleiben in Erinnerung. Sie wecken Interesse. Vielleicht klingen sie besonders schön oder besonders kurios. Manche mögen die Stimmung des Buches widerspiegeln. Oder einen zum Nachdenken bringen. Oder aus aus einem ganz anderen Grund besonders sein…

Ich bin ein Schmetterling.
(aus „Ich, die andere“ von Jana Frey)

Für mich passt dieser erste Satz wirklich gut zu der Geschichte. Wie ein Schmetterling muss Kelebek sich erst aus ihrem Kokon befreien, um endlich die Fkügel ausbreiten zu können.

Zum Buch: Kelebek ist beides, Deutsche und Türkin. Sie lebt in Deutschland, ihre Freundinnen sind Deutsche. Aber ihre Ferien verbringt sie bei der Großfamilie in der Türkei. Sie trägt ein Kopftuch, möchte den Ramadan begehen. Sie liebt Kunst, das Malen, ihre Großmutter. Und sie liebt Janosch, den sie nicht lieben dürfte, weil ihre Familie ihn nie akzeptieren würde. Er ist Künstler, Musiker. Er ist Deutscher. Und er ist Christ. Als ein Freund der Familie Kelebek und Jansch zusammen sieht, droht die Situation außer Kontrolle zu geraten…

erster-satz

Alle bisherige erste Sätze sind hier zu finden.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Schmetterling: Auf der Suche nach dem schönsten ersten Satz #6

  1. jimmynovakin schreibt:

    Der Satz gefällt mir. Erinnert mich an einem Zitat von einem chinesischen Philosophen, dessen Name mir nicht einfällt: „Bin ich ein Mann, der träumt ein Schmetterling zu sein, oder war ich schon immer Schmetterling, der träumte Mann zu sein?“

    Liebe Grüße, B

    Gefällt 2 Personen

    • Lilian schreibt:

      Stimmt, das habe ich auch schon einmal gehört. Und es ist auch ein interessanter Gedanke… schließlich kann man unmöglich mit Gewissheit sagen, ob man gerade träumt oder nicht. Möglich wäre es also, dass das, was man für real hält, ein Traum ist… theoretisch gesehen.
      Liebe Grüße,
      Lilian

      Gefällt 2 Personen

Schreibt uns doch mal!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s