Auf der Suche nach dem Glück

 

„So lange hatte Akiva sich das Glück als einen geheimnisumwobenen Ort vorgestellt, den es zu erreichen oder zu erringen galt – eine strahlende Oase jenseits der Grenze von Kummer und Leid (…) Doch vielleicht war es doch eher etwas, das man sich bewahren musste, so normal und unscheinbar wir Ausrüstung und Proviant. Essen, Waffen, Glück.“ (aus „Dreams of Gods and Monsters“ von Laini Taylor)

– doch was ist eigentlich „Glück“ und wo kann man es finden?

Glück
Du machst mich verrückt.
Du lässt mich nach dir suchen,
stundenlang an jedem Ort,
du lässt mich fluchen,
wenn du bist fort.

Ich dreh mich im Kreis,
will dich finden um jeden Preis,
seh keinen Ausweg,
während ich die Auffahrt feg.

Nirgendwo bist du zu entdecken,
überall nur schwarze Flecken.
Über gestutze Buchsbaumhecken
kann ich zwar weit schaun,
entgegen kommt mir nur das Grauen.

Graue Wolken, Schwarzer Himmel,
in meinem Kopf ein riesiges Gewimmel.
Ich weiß nicht mehr ein,
ich weiß nicht mehr aus,
ich will nur aus diesem Gewusel heraus.

ich brauche den Fahrschein
zum glücklich sein.

Gibt es den denn überhaupt oder
wurde ich dessen schon beraubt?

Vielleicht das, vielleicht auch das,
ist mir eigentlich auch egal was.

Eines weiß ich nämlich ganz gewiss:
„Glück“ ist ein einziger Beschiss.

Denn das Glück,
das kannst du nicht vorraussehn,
es wird plötzlich vor dir stehn,
dir dann wieder aus dem Wege gehn.

Doch ärger dich nicht,
wenn das Glück ist davon,
bald schon wird es wiederkommen,
dann strahlst du im ganzen Gesicht,
denn du hast die Jagd gewonnen.

Glück ist eben flüchtig
und macht ungeheuer süchtig.

(Jetzt stellt keine weiteren Fragen,
lasst mich nur kurz sagen,
viel Spaß beim Tränen vergießen,
Fotos schießen, einfach das Leben genießen.)

 

 

Advertisements

Schreibt uns doch mal!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s