Eine Insel im Meer

„Man braucht nur eine Insel, allein im weiten Meer. Man braucht nur einen Menschen, den aber braucht man sehr.“

(Mascha Kaleko)

Wenn mein Herz eine Landkarte wär‘
Eine Insel sich fände,  im weiten Meer
Eine Insel nur, die läge dort
Eine Insel, ein Wort

Wie die Wurzeln des Baumes
Wie die Wände des Raumes
Wie der Himmel die Sterne
Wie das Feuer die Wärme
Hält diese Insel,
meine kleine, alleine
in sicheren Armen
mein schwankendes Leben
kann Geborgenheit geben

Ich brauche sie, diese Insel im Meer
Dich aber, dich brauche ich sehr
Du, mein Anker
Der Mensch, der mich hält
Sicher und fest
In den Wirren der Welt

Advertisements

Schreibt uns doch mal!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s